Für Jeden…

…etwas dabei.

Für viele Schülerinnen und Schüler endet der Schultag nicht mit dem Unterricht am Vormittag. Daher ist auch nach 13 Uhr noch viel los bei uns am Schlaun. In der Mittagspause trifft man sich zum gemeinsamen Essen in der Cafeteria. Danach geht es weiter mit freiwilligen AGs.

Für die Kinder der Klassen 5 und 6 bieten wir Förderkurse in den Hauptfächern, sodass eventuelle Lernschwächen schnell behoben werden können. In der Hausaufgabenbetreuung lernt man, sich besser selbst zu organisieren und sein Lernen zu strukturieren.

Übermittagsbetreuung

Alles kann, nichts muss.

Unser Konzept des Offenen Ganztags bietet größtmögliche Flexibilität. Es richtet sich ganz nach Ihrem Betreuungsbedarf und nach den Interessen Ihrer Kinder. Deshalb bieten wir am Nachmittag viele attraktive Module an. Entscheiden Sie selbst, ob und welche Module Sie wählen.

Bei uns gibt es – im Gegensatz zu Ganztagsschulen – keine verpflichtende Nachmittagsbetreuung. So bleibt den Kindern genügend Zeit für Hobbies und für die Familie.

Übermittagsbetreuung: Modul 1

Betreuung nach Unterrichtschluss in der Zeit von 13 – 14 Uhr während der Mittagspause. Diese Betreuung kann für die Cafeteria oder Sporthalle gewählt werden.

Übermittagsbetreuung: Modul 2

Betreuung wie Modul 1 plus anschließender Hausaufgabenbetreuung bis 15.30 Uhr.

Förderung

Individuell

Jedes Kind hat ganz individuelle Fähigkeiten. Wir unterstützen diese Fähigkeiten im Unterricht, aber auch in zahlreichen Zusatzangeboten am Nachmittag. Starke Partner aus Wissenschaft, Sport & Kultur, engagierte Lehrkräfte und talentierte Schülerinnen und Schüler bieten attraktive AGs und Workshops an, damit jedes Kind seine Interessen entdecken und seine Fertigkeiten ausbauen kann.

Aber nicht immer läuft alles rund. Manchmal müssen Lernschwächen in einzelnen Fächern aufgeholt werden. Dazu haben wir zwei Arten von Förderkursen eingerichtet: In der Erprobungsstufe (Klassen 5 und 6) helfen Studentinnen und Studenten, die Lücken zu schließen. In der Mittelstufe (Klassen 7 bis 9) gibt es die von Fachlehrerinnen und Fachlerhern geleiteten SchlaunStudios in allen Kernfächern.

Förderkurse 5 und 6

In den Jahrgangsstufen 5 und 6 wird der Grundstein für eine erfolgreiche Laufbahn am Gymnasium gelegt. Eine besondere Funktion kommt dabei den Hauptfächern zu. Sollten dort kurzfristige Lernschwächen auftreten, empfehlen die Fachlehrerinnen und Fachlehrer den Besuch unserer Förderkurse, damit die Schwächen schnell behoben werden können.  Die Förderkurse finden einmal pro Woche in Kleingruppen statt. Sie werden von Lehramtsstudentinnen und -studenten in enger Absprache mit den Fachlehrkräften geleitet. Das Konzept wird von der Stadt subventioniert, daher fällt nur ein kleiner Unkostenbeitrag an. Selbstverständlich ist die Teilnahme auf freiwilliger Basis.

SchlaunStudios 7 bis 9

Die SchlaunStudios sind wöchentliche Förderstunden für die Schülerinnen und Schüler der Mittelstufe, die bei Bedarf (auf Empfehlung und freiwillig) in ein bis zwei der Kernfächer belegt werden. Diese Kurse finden jeweils für ein Halbjahr am Nachmittag in Kleingruppen und unter der Betreuung von Fachlehrerinnen und Fachlehrern statt.

Hausaufgabenbetreuung

Hausaufgaben in der Schule.

In Kooperation mit dem Kreativhaus bieten wir für die Schülerinnen und Schüler der Erprobungsstufe, die Unterstützung bei den Hausaufgaben möchten oder brauchen, täglich nach einer gemeinsamen Mittagspause unsere Hausaufgabenbetreuung durch Lehramtsstudentinnen und -studenten an.

Mehr Infos

Die Betreuung findet in der Zeit von 14.00 bis 15.30 Uhr statt. Die im „Schlaunplaner“ eingetragenen Hausaufgaben werden in dieser Zeit erledigt. Die Betreuerinnen und Betreuer unterstützen die Kinder bei Verständnisfragen.

Sind die Schülerinnen und Schüler vorzeitig mit den Hausaufgaben fertig, gehört u.a. zu unserem Betreuungsangebot das „Lernen lernen“!

Hier soll den Schülerinnen und Schülern beigebracht werden, wie sie richtig lernen. Das kann anhand selbst gewählter Materialien veranschaulicht werden, es soll eine saubere Heftführung gezeigt werden, zur Schriftführung kann richtiges Schreiben mit dem Füller bzw. Schreiben auf der Linie geübt werden oder Präsentationstechniken vorgestellt und geübt werden.

AGen

Aktiv in der Gemeinschaft.

Unsere Schule bietet ein breites Spektrum von Arbeitsgemeinschaften an, die auf Schülerinteressen zurückzuführen sind und eine Vielzahl von Interessensschwerpunkten aus dem künstlerisch-musischen Bereich, den Naturwissenschaften und Gesellschaftswissenschaften abbilden. Viele davon sind seit Jahren fest etabliert. Ergänzt wird das Angebot durch attraktive Sport-AGen wie Rudern auf dem Kanal oder Frisbee.

In den AGen bilden Schülerinnen und Schüler neue Interessen aus und entdecken Fähigkeiten. Ganz ohne Notendruck werden hier Talente gefördert und Projekte verfolgt. Besondere Bedeutung haben bei uns Wettbewerbe. Hier können sich unsere Kinder und Jugendlichen mit anderen messen und sich selbst beweisen.

AGen und Workshops

Liebe Schülerinnen und Schüler,

in diesem Schuljahr können wir bisher coronabedingt keine AGen anbieten. Wir werden euch informieren, wenn wir wieder starten dürfen. Unser aktuelles Ag-Programm könnt ihr dann hier finden.

Bei Rückfragen steht Frau Dr. Gödeke zur Verfügung.

Workshops

Einfach ausprobieren.

Neben den Arbeitsgemeinschaften werden auch Workshops angeboten. Den Schülerinnen und Schülern wird so die Chance gegeben, neue Bereiche kennenzulernen und sich zu erproben. Die Vielfalt der Angebote wird stetig erweitert und so bekommt jeder die Möglichkeit, seinen Horizont zu erweitern.

Die Workshops organisieren sich über verschiedenste außerschulische Kooperationen. In Zusammenarbeit mit diesen ausgewählten Partnern stehen dem Projekt mehr Möglichkeiten offen. So kooperieren wir zum Beispiel mit dem MExLab an der Universität Münster.

Mittagessen

Gesund. Lecker. Günstig.

In der Mittagspause von 13:00 bis 14:00 Uhr bieten wir ein leckeres und gesundes Mittagessen an. In unserer freundlich gestalteten Cafeteria stehen mindestens zwei verschiedene Menus unseres Caterers Remuß zur Wahl, eines davon ist vegetarisch. Die Schülerinnen und Schüler können dort aber auch mitgebrachtes Essen verzehren.

Das Mittagessen unseres Caterers kann bequem von zu Hause online bestellt werden. Nach dem Essen wollen sich die Kinder zumeist bewegen oder entspannen: Das können sie bei unserem kostenlosen Betreuungsangebot „Spielen und Toben“ in der Turnhalle oder in der Leseecke.