Teams findest Du in der Leiste am unteren Bildrand deines Desktops. Ein Klick darauf startet das Programm.

In der folgenden Maske muss Du deinen Benutzernamen eingeben. Genau wie bei den Benutzernamen von IServ sind auch hier deine Klassenlehrer*innen für die Verwaltung der Daten zuständig.

Die Benutzernamen am Schlaun folgen folgenden Namenschemata:

Schüler*innen: vorname.nachname.jcs@schlaun.onmicrosoft.com

Eltern:

Sie bekommen keinen eigenen Zugang.

Lehrer*innen:

nachname.jcs@schlaun.onmicrosoft.com

Die Anmeldung funktioniert ohne Code. Wenn dir die Meldung angezeigt wird, dass dir ein Code zugesendet wird, hast Du dich vertippt. Versuche es bitte nochmals mit dem richtigen Benutzernamen.

Wenn Du den Benutzernamen richtig eingegeben hast, wirst Du nach dem Passwort gefragt. Dieses erhältst Du von deinen Klassenlehrer*innen.

Wenn Teams nun startet, wirst Du darüber informiert, dass Teams auf das Mikrofon zugreifen will. Das musst Du natürlich zulassen. Bei deinem ersten Videocall musst Du auch noch den Zugriff auf die Kamera zulassen, damit auch das richtig funktioniert.

Nun ist Teams startklar.