Sie befinden sich hier

Inhalt

Aktuell vom Schlaun

26.06.2019 12:43

Schüler werden zu Wirtschaftsexperten

Wirtschafts-AG des Rats- und Schlaun-Gymnasiums gewährt seit Jahren Einblicke in Unternehmen

Kategorie: Schlaun_Aktuell

Zum Ausklang des Schuljahres zog Sönke Kleine-Arndt, Schüler am Schlaun-Gymnasium, ein positives Fazit: „Die Wirtschafts-AG bietet Praxiseinblicke, die weit über den Unterricht im Klassenzimmer hinausgehen und uns ideal auf das echte Leben nach dem Abitur vorbereiten.“

Die Arbeitsgemeinschaft für Wirtschaftsfragen bietet seit mehreren Jahren einen praxisnahen Austausch mit Führungskräften aus Wirtschaft und Politik. Dabei kommen prominente Vertreter aus Münsteraner Firmen, Kammern und Medien abwechselnd zu Vorträgen ins Schlaun-Gymnasium oder werden von der AG besucht. Die 15 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 10 und 11 des Schlaun- und des Ratsgymnasiums diskutierten mit den engagierten Referenten unter anderem über die Finanzmärkte im Zeichen der Globalisierung, über die Zukunftsaussichten des stationären Einzelhandels, über die Perspektiven von Start-Ups sowie über die Rolle der Wirtschaftsverbände und den gesetzlichen Rahmen der Marktwirtschaft. Koordiniert wird die Wirtschafts-AG durch Frank Knura von der Sparkasse Münsterland-Ost.

Auch bei der diesjährigen Abschlussveranstaltung, zu der die Sparkasse als Kooperationspartner der AG in ihre Zentrale an der Weseler Str. eingeladen hatte, waren sich die beteiligten Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer und Unternehmen einig, dass das Angebot fortgesetzt werden solle. Auf Grund der hochkarätigen Partner und der praxisnahen Einblicke, die weit über den regulären Unterricht hinausgehen, nahmen die Lernenden freiwillig über ihre sonstigen schulischen Verpflichtungen hinaus an der AG teil. Belohnt wurde ihr Engagement durch die feierliche Übergabe der Zertifikate, die möglicherweise der einen oder anderen Bewerbung beiliegen werden.

Hier macht Wirtschaft Schule.


Kontextspalte