Sie befinden sich hier

Inhalt

Aktuell vom Schlaun

20.02.2018 11:57

Karneval im Schnee

Es muss nicht Karneval sein, wenn Münsteraner Skikleidung tragen, aber manchmal passt es: Die Siebtklässler des Schlauns verbrachten wirklich tolle Tage im Skigebiet Jochgrimm, Südtirol und hatten dank knackiger Minustemperaturen und strahlendem Sonnenschein nicht nur am Rosenmontag rote Nasen.

Kategorie: Schlaun_Aktuell

Nach einer reibungslosen Anreise durch die Nacht und dem – für die meisten – ersten Kennenlernen der Skiausrüstung wurden die SchülerInnen von ihren (nun auch Ski-) LehrerInnen in den Schnee geschickt.

Dem jeweiligen Können entsprechende Übungen und Hänge ließen schnell erste Erfolge und eine Menge Begeisterung beim Ski- und Snowboardfahren erkennen und weckten auch bei den Letzten den sportlichen Ehrgeiz für die gesamte Schneesportwoche.

Dieser und zwei Unterrichtseinheiten täglich führten dazu, dass nach wenigen Tagen jeder Teilnehmer in der Lage war, verschiedene Pisten, die bei Ankunft noch als Berge galten, sicher herunterzufahren.

Die gegenseitige Hilfestellung in den Gruppen sowie die gemeinsam gemachten neuen Erfahrungen in fremder Umgebung sorgten für eine tolle Stärkung des Teamgeistes im Jahrgang.

Von den ungewohnten Anstrengungen erholen konnten sich die Schüler bei bestem italienischen Essen im schülerfreundlichen Hotel Schwarzhorn und bei dem von den Lehrern abwechslungsreich gestalteten Abendprogramm (Tischtennisturnier, Klassenwettbewerbe, Kellerdisco, Nachtwanderung usw.).

Müde, aber gesund und glücklich wurden die Jochgrimmfahrer am Aschermittwochsabend von ihren Eltern gegen Mitternacht in Münster in Empfang genommen.

Mit vielen tollen Eindrücken im Gepäck werden sicherlich alle noch lange und gerne an diese gelungene Klassenfahrt zurück.

 

 

Kontextspalte