Sie befinden sich hier

Inhalt

Aktuell vom Schlaun

14.04.2018 10:54

Ganztägiger Beratungstag (Stufen 6-Q1): Dienstag, 8. Mai 2018, 8.30-17.30 Uhr (= unterrichtsfrei)

Wie in den vergangenen Jahren bieten wir im 2. Halbjahr wieder einen ganztägigen Beratungstag für die Klassen 6 - Jahrgangsstufe Q1 an. Er findet am Dienstag, 8. Mai 2018 statt. Mit Ausnahme der in der Oberstufe angesetzten Klausuren ist an diesem Tag für alle Schülerinnen und Schüler unterrichtsfrei. Der Elternsprechtag für die Klassen 5 ist am Mittwoch, 2. Mai 2018, 15.00-18.30 Uhr.

Kategorie: Schlaun_Aktuell

Sehr geehrte Eltern,

liebe Schülerinnen und Schüler,

am Dienstag, 08.05.2018, findet ein ganztägiger Beratungstag für die Klassen 6 bis Jgst. Q1 statt.

Die allgemeine Sprechzeit ist:

    von 08.30 – 17.30 Uhr.

Bei Teilzeitbeschäftigten oder bei Fachleitungen am Studienseminar mit geringer Unterrichtsverpflichtung an der Schule wird zum Teil die allgemeine Sprechzeit verkürzt. Solche Abweichungen sind in dem Plan (Link) vermerkt, dem Sie auch die Verteilung der Räume entnehmen können. Auch die Eltern der Schülerinnen und Schüler der Oberstufe sind zum Sprechtag freundlich eingeladen.

Bitte notieren Sie auf der Anlage 1, die Ihr Lind erhalten hat, die Fachlehrerinnen und -lehrer, bei denen Sie einen Gesprächstermin wünschen. Ihr Kind legt diese Anlage den gewünschten Lehrkräften vor. Die Fachlehrerinnen und -lehrer tragen den Gesprächstermin in die Anlage 1 und in ihre eigene Terminliste ein. Wo es möglich und sinnvoll ist, wird die Beratung von einem Beratungsteam durchgeführt.

Am Beratungstag hängt die Liste der jeweiligen Lehrkraft an der Tür des angegebenen Raumes, so dass eventuell noch Eintragungen erfolgen können. Gespräche, die voraussichtlich länger als 15 Minuten dauern, sollten zu einem anderen Termin nach vorheriger Vereinbarung stattfinden. Bitte informieren Sie die jeweiligen Fachlehrer/innen umgehend, wenn Sie einen bereits vereinbarten Gesprächstermin nicht wahrnehmen können bzw. verschieben wollen. Dann kann die entsprechende Zeit anderen Eltern zur Verfügung gestellt werden.

Falls Sie am Elternsprechtag keinen Termin bekommen, bitten wir Sie, die normalen Sprechstundenzeiten in Anspruch zu nehmen. Wir werden in jedem Fall versuchen, Ihrem Wunsch nach einem Gespräch nachzukommen. Die Lehrkräfte der Schule stehen während der angegebenen Zeiten ständig zu Ihrer Verfügung, auch wenn keine Eintragungen vorliegen. Die eingetragenen Gesprächswünsche haben grundsätzlich Vorrang. Dafür bitten wir um Verständnis.

Selbstverständlich können Sie Ihre Kinder gerne zu dem Gespräch mitbringen, wenn Sie dies wünschen. Auch die Schülerinnen und Schüler der Oberstufe können den Sprechtag zu einer Unterredung mit den Lehrerinnen und Lehrern ihrer Kurse nutzen, für die vielleicht an einem normalen Schultag zu wenig Zeit bleibt. Wir würden allerdings darum bitten, den Eltern, die unter einem gewissen Zeitdruck stehen, freundlicherweise den Vortritt zu lassen.

Die Oberstufenschülerinnen und –schüler der Q1 und die Schülervertretung werden Sie an diesem Tag mit kleineren Speisen und Getränken versorgen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und das Gespräch mit Ihnen.

Mit freundlichen Grüßen

Gez. Dr. Jansen

Schulleiter

 

Kontextspalte