Sie befinden sich hier

Inhalt

Aktuell vom Schlaun

03.07.2019 15:00

EF-Kunstkurs: Projekt ANGST mit dem Künstler Thomas Gerhards

Seit Februar 2019 hatten die Schülerinnen und Schüler die großartige Gelegenheit, ein künstlerisches Projekt zum Thema "Angst"unter Anleitung von und in Zusammenarbeit mit dem Künstler Thomas Gerhards durchzuführen, das im Rahmen des Landesprogrammes NRW „Kultur und Schule“ gefördert wird.

Kategorie: Schlaun_Aktuell

Angst ist ein wesentlicher Bestandteil unseres Lebens und unserer Gesellschaft. Ein großer Teil der Unterhaltungsindustrie lebt vom wohldosierten (Angst-)Schauer – seien es Fernsehen oder Kino, (Konsolen-)Spiele oder seien es die Abenteuerreisen oder Sportaktivitäten. Aber nicht nur in der Freizeit und nicht nur auf eine angenehme Weise werden wir mit unseren Ängsten konfrontiert. In unserer leistungsorientierten Gesellschaft haben psychische Erkrankungen einen festen Platz. Auch hier spielen Angstphänomene eine wichtige Rolle. Angst ist ebenso ein politisches Instrument. Die Ängste vor dem Fremden, vor dem Unbekannten werden bewusst geschürt, um politische Ziele zu verwirklichen. Individuelle Ängste sind eine extrem persönliche Angelegenheit und so vielfältig (begründet) wie wir Menschen.

In diesem Spannungsfeld von Werten, Individualität und Gesellschaft bewegten sich die Schülerinnen und Schüler des EF-Kunstkurses von Frau Schuermann über einige Wochen thematisch. Im Mittelpunkt des Projektes zu dem Thema „Angst“ stand die bildnerische, künstlerische Arbeit und Ausdrucksweise der Schülerinnen und Schüler. Dabei wurden ganz eigene künstlerische Arbeitsvorhaben entwickelt und mit selbstgewählten Mitteln und Techniken umgesetzt.

Die Ergebnisse wurden am 26.06.2019 in einer gemeinsamen Ausstellung präsentiert. Zusätzlich werden die Projekte in einem Katalog dokumentiert und veröffentlicht.




Kontextspalte