Sie befinden sich hier

Inhalt

Aktuell vom Schlaun

30.01.2019 08:14

FranceMobil am Schlaun

Das FranceMobil ist wieder unterwegs und die Lektorin für NRW Alexia Gonzalez war am 29.1.2019 zu Gast am Schlaun. Die Französischklasse 6 und die 5. Klassen durften eine Schnupperstunde Französisch der besonderen Art erleben.

Kategorie: Schlaun_Aktuell

Nach einer munteren Vorstellungsrunde – natürlich auf Französisch – ging es in einem Spiel mit fetziger Musik darum, Lieblingsdinge zu nennen. Als Hilfen setzte Alexia geschickt eigens dafür erstellte Worttafeln ein. Danach folgte ein lustiges Pantomimenspiel: Passend zu den französischen Tiernamen ahmten die Schülerinnen und Schüler die Bewegungen der jeweiligen Tiere in Gruppen nach. Zum Schluss der spielerisch gestalteten Unterrichtsstunde liefen sie noch einmal zur Höchstform auf. In einem lebhaften Wettkampf zwischen zwei Gruppen, den ‚Croissants‘ und den ‚Baguettes‘ sollten sie aus einem französischen Lied möglichst viele Wörter heraushören und die passenden Bildkarten schnell vom Boden aufnehmen. Egal ob Gewinner oder Verlierer, alle waren sich beim Abschlusskommentar einig: Merci Alexia et „à la prochaine“!

Das Programm FranceMobil wurde 2002 von der Robert Bosch Stiftung und der Französischen Botschaft in Berlin ins Leben gerufen. Seitdem reisen junge francophone Botschafter durch NRW und begeistern Kinder und Jugendliche für die französische Sprache. Für das vorbildliche Engagement in der deutsch-französischen Zusammenarbeit wurde FranceMobil mit dem Adenauer-de-Gaulle-Preis ausgezeichnet.

 

 

Kontextspalte